Bg  |  En  |  Esp  |  Fr  |  It  |  Pl  |  Ro

Fertigfutter für die Imkerei

Optimales Nahrungsangebot

Zugeführte Bienenfutter haben Auswirkungen auf Gesundheit und Produktivität der Bienenvölker. Der Wahl des richtigen Bienenfutters kommt somit eine große Bedeutung zu.
Südzucker-Produkte auf Saccharosebasis sind aufgrund ihrer ausgewogenen Komposition, höchsten Reinheit und gleich bleibend hohen Qualität die ideale Nahrung für Ihre Bienen.
Viele Jahre Erfahrung und hohe Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung von Bienenfutter machen Südzucker zu Ihrem zuverlässigen Partner - zum Wohle Ihrer Bienen.
Honig stellt den natürlichen Nahrungsvorrat der Bienendar. Da der Imker den Honig aus ihren Waben entnimmt, muss er seinen Völkern einen Nahrungsersatz anbieten. Auch für die Aufrechterhaltung der Brutaktivitäten (Trachtlückenfütterung), die Ablegerbildung und die Königinnenzucht ist eine Zufütterung erforderlich.
Das natürliche Futter, der Honig, setzt sich im Wesentlichen aus Fructose, Glucose und Saccharose zusammen. Die angebotene Alternativnahrung sollte daher vor allem diese wichtigen Nährstoffe enthalten. Südzucker-Bienenfutter auf Saccharosebasis entsprechen diesen Forderungen in vollem Umfang: Saccharose und ihre natürlichen Bestandteile Fructose (Fruchtzucker) und Glucose (Traubenzucker) stellen damit ein optimales Nahrungsangebot für Ihre Bienen dar.
Andere Bienenfutter, z. B. Stärkeverzuckerungsprodukte, weisen demgegenüber häufig eine ganz andere Zusammensetzung auf und sind damit den natürlichen Nährstoffen der Bienen nicht wirklich nachempfunden.