zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Bg  |  En  |  Esp  |  Fr  |  It  |  Pl  |  Ro

Unterschiedliche Bienenfutter

Fertigfutter auf Stärkebasis

Seit Mitte der 90er Jahre sind auch Produkte auf Stärkebasis auf dem Markt. Sie setzen sich aus unterschiedlichen Anteilen an Glucose, Maltose sowie den höher molekularen Maltooligosacchariden und Isomaltooligosacchariden zusammen. Von diesen Stoffen kommt nur Glucose in größeren Anteilen in Honigen vor; Maltose kann bis zu 8 % ausmachen. Die übrigen Oligosaccharide sind in Honigen nur in Spuren vorhanden.
Futtermittel auf Stärkebasis sind somit insgesamt weniger den natürlichen Nährstoffen der Bienen nachempfunden. Einige dieser Produkte enthalten zudem herstellungsbedingt hohe Asche- und Farbstoffgehalte. Insgesamt sind Futter auf Stärkebasis daher weniger gut verträglich.